Sommerreifen
 für den Sommer.

Alles was sie wissen müssen

Warum braucht man Sommerreifen?

Die Gummimischung der Sommerreifen ist deutlich härter, weil sie im Sommer extremen Temperaturen ausgesetzt ist.

Wer Winterreifen im Sommer fährt, nimmt durch die weichere Mischung einen längeren Bremsweg und einen deutlich höheren Abrieb in Kauf.

Sommerreifen senken den Treibstoffverbrauch, haben einen geringeren Abrieb und somit eine längere Lebensdauer.

Winterreifen im Sommer

Die Nachteile

  • Geringere Stabilität der Blöcke der Winterreifenprofile durch die hohen Temperaturen weichen Winterreifenmischungen und die kleinteilige Profilgestaltung, dadurch nur begrenzte Übertragung der Kräfte
  • Geringere Höchstgeschwindigkeit
  • Lauteres Abrollgeräusch
  • Höherer Materialverschleiß

Wie viel Profil müssen Sommerreifen mindestens haben?

Gesetzliche Mindestprofiltiefe: 1,6 mm

Empfehlung vom ADAC: Sommerreifen im Sommer mind. 3mm
Eine zu geringe Profiltiefe kann insbesondere bei und nach starkem Niederschlag Aqua-Planing verursachen. Dies kann zum Verlust der Fahrzeugkontrolle und zu schweren Unfällen führen.

Das Reifenprofil immer über die gesamte Lauffläche prüfen nicht nur an der Reifenaussenseite.

Das Reifenalter

Gesetzliche Mindestprofiltiefe: 1,6 mm

Die Fahreigenschaften der Reifen hängen nicht nur vor der Profiltiefe, sondern auch vom Reifenalter ab. Gummimischungen härten mit der Zeit aus und werden spröde. Dadurch verschlechtern sich sämtliche Eigenschaften, die für die Sicherheit eines Reifens wichtig sind, allen voran die Nässeeigenschaften. Reifen, die vor mehr als acht Jahren produziert wurden, sollten deshalb nicht mehr verwendet werden- selbst dann nichrt, wenn sie noch genügend Profil aufweisen.

 

Unser Service für Sie

Beratung und Verkauf
Haben Sie Fragen zu Rei­fen, Felgen oder zur Montage?

Ob Sommerreifen, Winterreifen oder Ganzjahresreifen – ob Stahl- oder Alu­felge. Wir informieren Sie um­fassend und finden für Sie das passende Angebot.

Reifen-Reparatur
Nicht immer benötigt ein Reifenschaden eine Erneuerung des Reifens.

Die meisten Schäden, z.B. durch eingefahrene Schrauben oder Nä­gel, können repariert werden.

Reifen-Montage
Unsere Werk­statt verfügt über modernste Tech­nik für den Ein­satz an Ihrem Fahrzeug.

Denn für die Rad-Montage benötigt man meist mehr als nur einen Wa­gen­he­ber und ein Rad-Kreuz.

Reifen-Lagerung
Sie möchten Platz, Kraft und Zeit sparen?

Bei uns können Sie Ihre Räder bequem und sicher einlagern.

Das könnte Sie auch interessieren

Alles zum Thema reifen und Räder