Elektromobilität Wissen

Neue staatliche Förderung von 900 €

Rahmenbedingungen:

  • KfW Förderprogramm
  • Start der Antragsstellung am 24.11.2020
  • Förderung gilt nicht rückwirkend für bereits getätigte Käufe, „daher erst Antrag im KfWZuschussportal (www.kfw.de/440-zuschussportal) stellen, KfW-Antragsbestätigung erhalten, dann Wallbox bestellen“.
  • Förderung ist nicht an einen Fahrzeug Kauf/Leasing oder Besitz gekoppelt
  • Gefördert wird private, netzdienlich, steuerbare Ladehardware inkl. Installation für Eigentümer/Mieter/Vermieter mit pauschal 900 Euro pro Ladepunkt
  • Volumen des Fördertopfes: 200 Mio. Euro

Voraussetzungen:

  • Ladestation (z.B. Wallbox) mit 11KW Ladeleistung und intelligenter Steuerung
  • Anschaffungskosten (Wallbox + Installation) pro Ladepunkt sind höher als 900 Euro
  • Die Installation muss durch einen Fachbetrieb erfolgen und nachgewiesen werden
  • Die Ladestation muss ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energien nutzen – zum Beispiel direkt aus der eigenen Photovoltaik-Anlage oder über einen Grünstromvertrag
  • Spätestens nach 9 Monaten ab Antragsbestätigung der KfW ist die Durchführung des Vorhabens nachzuweisen (Einreichung der Rechnungen)

Bei uns im Shop erhältlich

Sie wollen generelle Informationen zu Wallboxes?

Hier finden Sie die Angebote der verschiedenen Marken.